Kinderhotels.com

Anfrage/Buchen

Ihr Anreisetag

Ihr Abreisetag

Jetzt online buchen

Gutscheine

Gutscheine

Das besondere Geschenk für alle Anlässe. Erstellen Sie hier ihren Gutschein einfach und bequem.

close

Wandern

Almwandern

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur. Stürmen Sie die schönsten Gipfel Österreichs oder wandern Sie zu einer Almhütte und genießen die herrliche Aussicht. Unter den vielen beschilderten Wanderrouten ist für jeden Anspruch etwas dabei.

Genussvoll wandern

Endlich durchatmen, sich selbst spüren. Bewegung in der frischen Höhenluft entspannt und tut gut. Es ist eine Freude über die saftigen Wiesen im erwachten Almsommer zu wandern und dabei abwechslungsreiche Landschaftsbilder und die Stille der Welt der Berge und Seen zu genießen.

Einzigartige Wandervielfalt

Der Atomic Vital-Park Altenmarkt-Zauchensee bietet auf 210 km in jeder Höhenlage eine Vielfalt von Wandermöglichkeiten. Entdecken Sie beim Gesund Wandern Ihre Traumwanderung. Der Koppen-Rundweg am Feuersang lädt zur Familien-Wanderung, der Salzburger Almenweg zum Weit- und der Arnoweg zum Pilgerwandern ein. Der Orts- und Enns-Rundweg sowie der Zauchbach-Weg eignen sich zum Wandern mit dem Kinderwagen. Den Wunsch nach Themen-Wandern erfüllen Sie sich auf dem "Bauernregeln-Weg", der unter dem Motto "Bauernschlau durch Wind & Wetter" unvergessliche Eindrücke hinterlässt. Beim Gipfel-Wandern erobern Sie z.B. Altenmarkt-Zauchensees höchste Erhebung, die Steinfeldspitze (2.344 m). Seilbahn-Wandern heißt hier mit der Gamskogelbahn zur Gamskogelhütte (1.864 m) hinauffahren und von dort z.B. um den Seekarsee wandern.

Wandern im Salzburger Land

Genießen Sie das Gehen!

Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht

Salzburger Almsommer

Der Salzburger Almsommer ist ein Urlaubserlebnis für Genießer, Naturliebhaber und Erholungssuchende. Über 1.800 Almhütten gibt es im Land Salzburg, mehr als in jedem anderen österreichischen Bundesland. Rund 550 Hütten sind für Bergwanderer geöffnet und verwöhnen Sie mit herzhaften Almspezialitäten.

Themenwanderwege

  • Altenmarkt-Zauchensee: "Bauernregeln-Weg"
  • Flachau: "Der Weg der guten Wünsche"
  • Wagrain: "Wagraini"
  • St. Johann-Alpendorf: "Über 5 Almen - gegen den Strom", "Geschichte-, Geologie- und Naturlehrpfad"
  • Radstadt: "kultur:geologie:weg", "Milleniumspfad"
  • Filzmoos: "Ameisenweg", "Natur- und Wanderlehrpfad Hofalm"

Wander-Routen

Altenmarkt-
Zauchensee (Anzahl)
Altenmarkt-
Zauchensee (Länge)
Salzburger Sportwelt
8 leichte, 22 mittlere, 3 schwere 200 km 1.000 km
Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht

ATOMIC Vital-Park Altenmarkt-Zauchensee

Hier werden doppelte Träume wahr, wenn die Magie der zauberhaften Natur Sie unten im Tal in Altenmarkt oder hoch oben auf dem Berg in Zauchensee berührt.

Im Atomic Vital-Park liegen zwei kontrastreiche Wanderwelten ganz nah zusammen. Das sind der idyllische Ort Altenmarkt (842 m) eingebettet in ein weites, offenes Talbecken, geprägt von faszinierenden Waldrücken und einfachen Wandergipfeln, umrahmt von einer beeindruckenden Bergkulisse und das  Bergdorf Zauchensee in Almhöhe (1.350 m), umgeben von alpinen Bilderbuchbergen.

Diese beiden Wanderwelten bieten über 200 km 33 größtenteils mittelschwere Wander-Routen in jeder Höhenlage und voller Gegensätze: gemütlich-empfindsam von Altenmarkt und anspruchsvoll-abenteuerlich von Zauchensee aus.

Österreichs Wanderdorf

Altenmarkt-Zauchensee ist als Mitglied bei "Österreichs Wanderdörfer" stolz auf die Zertifizierung mit dem Wandergütesiegel.

Seilbahnwandern in Altenmarkt-Zauchensee: Sesselbahn Gamskogel I

Betriebszeiten: Juli bis Mitte September; nur bei Schönwetter zu jeder vollen Stunde von 9 bis 16 Uhr (letzte Bergfahrt 15 Uhr)

Informationen: Liftgesellschaft Zauchensee, Tel.: +43(0)6452/4000

Gesund Wandern

Zielgruppe:  Einsteiger und Fortgeschrittene
Gesund Wandern-Tour: z.B. Feuersang-Rundweg
Dauer: 1,5 - 2 h
Schwierigkeitsgrade:

blau: geringe bzw. keine Steigung
rot: mittlere Steigung, ungefährliche Wegführung

Treffpunkt: Information
Tage: Montag
mitzunehmen: gutes, rutschfestes Schuhwerk, angenehme Bekleidung, Rucksack mit Getränk, kleine Jause, Wanderstöcke stehen kostenlos zur Verfügung
Wander- & Kletter-Programm:

Wandern: (kostenlos, genauer Zeitpunkt auf Anfrage)
- Montag: Gesund Wandern
- Freitag: Sonnseit´n Almen-Rundweg und Themenwanderweg "Bauernregeln" mit Wanderführer
Klettern mit Bergführer (mind. 3 Teilnehmer, Termin und Preis auf Anfrage)
- Steinfeldspitze (2.344 m)
- Bischofsmütze (2.454 m)
- Hoher Sonnblick (3.105 m)
- Hoher Dachstein (2.995 m)

Geprüfte Wanderführer
Mountain Sports & Fun
Tel.: +43(0)6452/47 37
+43(0)664/53 31 493
info@kinderskischule.com
www.kinderskischule.com

Themenwanderweg mit Bauernregeln

Bauernschlau durch Wind und Wetter

Die Natur, ihre Landschaft und Umgebung bewusst und mit allen Sinnen genießen: Immer mehr Menschen möchten sich auch im Urlaub auf Werte besinnen, die nachhaltigen Bestand haben. Für die, die gerne wandern und dabei gleichzeitig auf Entdeckungsreise gehen und die Sinne für die Natur schärfen möchten, gibt des den Themenwanderweg "Bauernregeln".

Schlau sind sie, oft hintersinnig und humorvoll. Bauernregeln haben es in sich. Und das macht den ersten Themenwanderweg „Bauernregeln“ im doppelten Ferien-Paradies Altenmarkt-Zauchensee so reizvoll.

Der 2,6 km lange Wanderweg ist für jeden, der gerne wandert, zu meistern. Er verläuft mit seinen 12 Stationen zwischen der Jausenstation Habersatt und der Reitlehenalm auf einer Höhe zwischen 1.125 m und 1.285 m und verrät Faszinierendes und Informatives über Wetterregeln an bestimmen Tagen im Jahr.

Ein handwerkliches Kunstwerk stellen die Darstellung der Bauernregeln dar: Die Tafel mit der Wetterregel, der Erklärung und dem Datum ist eingespannt in zwei Holzelemente, in die das Symbol für die jeweilige Wetterregel oder den Tag geschnitzt worden ist. Die Bauernregel-Reise führt durch das ganze Jahr. Sie beginnt mit dem Neujahrstag (1. Januar) und endet in der Thomasnacht (21. Dezember).

Interessante Links:

www.bauernregelweg.at

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ferienwelt Kesselgrub Hotel Kesselgrub
Familie Thurner
Lackengasse 86
A-5541 Altenmarkt / Zauchensee
Tel. 0043 (0) 6452 5232
Fax: 0043 (0) 6452 5232 44
E-Mail: info@kesselgrub.at
Web: www.kesselgrub.at